Für eine BDYoga anerkannte Ausbildung spricht:

Fundierte Ausbildung mit Vermittlung breiten Fachwissens und Zeit für Erfahrung

Begleitete Entwicklung der Lehrpersönlichkeit

(schon während der Ausbildung kann mit dem Unterrichten begonnen werden)

Raum für persönliche Weiterentwicklung

Hoher Standard bei Qualifikation und Erfahrung der Dozent/-innen

Anerkannte Ausbildung

Krankenkassen-Zertifizierung

Yoga-Lehrausbildung
berufsbegleitend und Schritt für Schritt

Mit elf Wochenendseminaren pro Jahr (jeweils Samstag und Sonntag) können Sie sich an der Yoga-Ayurveda-Akademie berufsbegleitend und Schritt für Schritt zur Yogalehrerin / zum Yogalehrer ausbilden lassen.

nach zweieinhalb Jahren

und 655 UE (davon 500 UE in Präsenz) 
mit Prüfung und Zertifikat “Yogalehrer/-in Basic BDY”

nach weiteren eineinhalb Jahren
und dann insgesamt 955 UE (davon 800 UE in Präsenz )
mit Prüfung und Zertifikat “Yogalehrer/-in BDY/EYU”

Einstieg in den neuen Lehrgang
Steigen Sie an einem der folgenden Wochenenden in den neuen Lehrgang ein:
                  

29. – 30.06.2024
21. – 22.09.2024
26. – 27.10.2024
16. – 17.11.2024

                  

Interessent/-innen für die BDYoga-Ausbildung können an einem dieser Termine unverbindlich als Schnupperwochenende teilnehmen.
Die Seminarzeiten sind: Sa. 09:00 – 18:00 Uhr und So. 09:00 – 15:30 Uhr.

Informationsmaterial

Eine ausführliche Informationsmappe mit den Lehrinhalten und Kosten der Ausbildung senden wir Ihnen gerne per Email.

Zur Klärung individueller Fragen stehen wir Ihnen auch telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch zur Seite.

Email: birgit.kloosterboer@email.de

Tel.:  02151-1511580